Top Deals

Last Minute und Sonderangebote für kurfristige Bootscharter

KOSTENFREIE HOTLINE *

0800 5 8000 55

Last Minute & Sonderangebote

Urlaubsreif? Jetzt kurzfristig buchen
und tolle Schnäppchen sichern!

mehr

Yacht chartern & Geld sparen!

Sparen Sie bares Geld mit unserem Treueprogramm bei der Buchung Ihrer nächsten Yacht.

mehr

Jetzt Frühbucher-Rabatt sichern!

Sichern Sie sich jetzt bis zu 25 Prozent Frühbucher-Rabatt für Ihre nächste Yachtcharter in Griechenland

mehr

Erfahrungsberichte

Außergewöhnliche Yacht zu attraktivem Preis - hier buchen!

Yachtcharter Griechenland - Genuss pur! Beim Boot chartern in Griechenland atemberaubende Inseln entdecken

Eine Yachtcharter in Griechenland: Auf den Spuren von Poseidon & Co.

Einfach nur traumhaft! So oder so ähnlich äußert sich ein jeder, der in seinem Leben schon einmal an einer Yacht Charter in Griechenland teilgenommen hat. Denn ein Segeltrip entlang der sagenumwobenen griechischen Inseln ist in Punkto ultimatives Urlaubserlebnis kaum zu toppen! Ein Boot chartern in Griechenland bedeutet eine regelrecht grenzenlose Auswahl an Segelrouten. Denn aufgrund des unheimlichen Inselreichtums kann Griechenland Fans von Yachtcharter in Griechenland mit einer Küstenlänge von sage und schreibe 13.676 km aufwarten, wovon gerade einmal ca. 4.000 km auf das griechische Festland entfallen. Nicht umsonst zählt Griechenland zu einem DER beliebtesten Ziele unter Segelbegeisterten. Möchten Wassersportfreunde ein Boot mieten in Griechenland, dann können sie vor allem von den kurzen Distanzen, die zwischen den verschiedenen Inseln liegen, profitieren. Innerhalb einer Woche oder sogar eines Wochenendes kann man per Yacht Charter in Griechenland problemlos Inseln im Saronischen Golf oder die Kykladen besuchen.

Yachtcharter Griechenland

Entspannt von Insel zu Insel: Das ist Yacht Charter in Griechenland


Boot mieten in Griechenland: Antike Inseln so weit das Auge reicht

Insgesamt zählt Griechenland 1400 Inseln. Davon sind nur 169 bewohnt. Wer sich also auf das Abenteuer Boot chartern in Griechenland einlässt, der kann sich mühelos auf einer abgelegenen Insel die nötige Ruhe verschaffen, sich auf einer der lebhaften Inseln mitten ins bunte Treiben stürzen oder auf einer weiteren Insel die Überbleibsel einiger der ältesten Zivilisationen Europas bestaunen. Was auch immer auf der Wunschliste stehen mag, mit einer Yachtcharter in Griechenland ist ein Urlaub der Extraklasse garantiert. Denn eine Segelyacht Charter in Griechenland, eine Segelboot Charter in Griechenland, eine Motorboot Charter in Griechenland oder auch eine Motoryacht Charter in Griechenland führt den Griechenlandfreund in eine überwältigend schöne Anmut aus türkisfarbenem, kristallklarem Wasser, Buchten mit langen weißen Sandstränden, natürlichen Ankerplätzen, die von riesigen Felskliffs umkreist sind, sowie Pinien- und Palmenwäldern. So viele verschiedene Inseln auf einer Yachtcharter in Griechenland zu entdecken sind, so unterschiedlich und einzigartig ist jede einzelne für sich.


Boot chartern in Griechenland: Die unterschiedlichen Segelreviere

Ganz egal, wo die Yachtcharter in Griechenland langgehen soll, eines ist gewiss: Sonne satt! Denn mehr oder minder das ganze Jahr über können sich Segelfans entlang der griechischen Inseln auf Sonnenschein freuen. Zu den fünf Hauptzielen der griechischen Segelreviere gehören bei fast jeder Yacht Charter in Griechenland die folgenden Inselgruppen: Die Ionischen Inseln, die Kykladen, die Argosaronischen Inseln, die Sporaden und die Dodekanes, eine Inselgruppe in der östlichen Ägäis. Diese lassen sich auch wunderbar bei einer Katamaran-Charter in Griechenland erkunden. Wer sich auf das Abenteuer Boot chartern in Griechenland einlässt, der wird also im wahrsten Sinne des Wortes die Bedeutung des Begriffs „Inselhopping“ kennenlernen.


Boot mieten in Griechenland: Die Segelbedingungen

Begibt man sich allein, mit der Familie, mit Freunden oder den Kollegen auf das ultimative Urlaubsevent Boot chartern in Griechenland, so sind die Anforderungen an die Segelcrew in jedem Revier sehr unterschiedlich. Das Ionische Meer beispielsweise gilt bei einer Yachtcharter in Griechenland gemeinhin als das am leichtesten zu segelnde Segelrevier Griechenlands. Hier treffen Urlauber, die mit einer Yachtcharter in Griechenland unterwegs sind, auf geschütztes Gewässer, das zu keinen Überraschungen neigt. Optimal also auch zum Katamaran mieten in Griechenland. Die Kykladen versprechen dem, der sich das Abenteuer „Boot chartern in Griechenland“ auf die Fahne geschrieben hat, eine spektakuläre Mischung aus herausfordernden Segelbedingungen und einem nicht weniger spannenden Abendprogramm. Denn das Nachtleben der berühmten Inseln dieser Inselgruppe – wie beispielsweise Mykonos, Santorini, Syros und Ios – hat für Freunde von Yacht Charter in Griechenland aufregende Landgänge im Gepäck. Dennoch sollten die Kykladen nicht unterschätzt werden. Die inmitten der unberechenbaren Ägäis gelegene Inselkette ist definitiv das am schwierigsten zu segelnde Revier Griechenlands. Der Saronische Golf bietet perfekt ausgeglichene Segelbedingungen für Anfänger genauso wie für Segelprofis. Eine Yachtcharter in Griechenland, die diesen Abschnitt bereist, führt an den zahlreichen historischen Bauten der Inseln wie Spetses, Poros und Hydra vorbei.


Yachtcharter in Griechenland: Die Windverhältnisse

So unterschiedlich wie die verschiedenen Inselgruppen sind, so vielseitig sind auch die Windverhältnisse, auf die man sich bei einer Yacht Charter in Griechenland einstellen muss. Wer sich auf eine Yachtcharter in Griechenland einlässt, der sollte seine Segelkenntnisse im Vorfeld kritisch unter die Lupe nehmen und mit sich ehrlich ins Gefecht gehen. Beim Segelurlaub à la Boot chartern in Griechenland bieten sich die Gewässer entlang der Ionischen Inseln vor allem für Segeleinsteiger an. Denn im Ionischen Meer trifft man bei einer Yachtcharter in Griechenland auf ruhige See und leichte Winde, vornehmlich zu nennen sei hier der moderate Schönwetterwind Maestros. Darf’s beim Thema Boot mieten in Griechenland ein wenig mehr Action sein? Kein Problem! Dann sollte die Segeltour beim Boot chartern in Griechenland die Kykladen im Visier haben. Entlang der pittoresken Inseln im türkisblauen Meer ist fast unter Garantie mit einem steten Wind aus nördlicher Richtung zu rechnen. Aber Achtung: Hier hat sich schon so manch ein erfahrener Segler von der Schönheit der umgebenden Inseln ablenken lassen und die unvorhersehbaren und teilweise heftigen Meltimi Winde der Ägäis unterschätzt. Soll die Yachtcharter in Griechenland eine gesunde Mischung aus gemütlichen Segelstunden und aufregenden Törns mit der ein oder anderen sportlichen Herausforderung sein, so sollte die Reise gen Saronischer Golf gehen.

Die Möglichkeiten einer Yachtcharter in Griechenland:


    www.yacht-charter-in-griechenland.de is powered by OCEANBOOKERS. Mieten Sie Katamarane und Boote in weltweiten Top-Destinationen.


    Durchschnittliche Bewertung von Yachtcharter-Kunden in Griechenland:
    4.6/5 basierend auf 801 Erfahrungsberichten
     

    © yacht-charter-in-griechenland.de 2015

    * Gebührenfrei bei Anrufen aus dem deutschen Festnetz.